Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > La Palma > Nachrichten > Multimedia > Landschaftswunder

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
»Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Caldera de Taburiente ist eines der 10 beliebtesten Ziele

Landschaftswunder

Das Internetportal für touristische Angebote im ländlichen Raum, Toprural.com, hat unter seinen Nutzern eine Umfrage nach den beliebtesten Reisezielen auf dem Land und in der Natur veranstaltet und so die „Sieben Landschaftswunder“ Spaniens ermittelt.



09.11.2014 - La Palma - 980 Stimmen (4,8%) entfielen dabei auf die Caldera de Taburiente, den Nationalpark in dem 4.700 ha großen Vulkankrater im Zentrum der Insel La Palma. Das brachte die Caldera zwar nicht unter die „Sieben Landschaftswunder“, doch immerhin mit einer respektablen Anzahl von Stimmen auf den zehnten Platz der Liste aller infrage kommenden Landschaften. An erster Stelle steht der Landkreis Las Hurdes in Cáceres, gefolgt von der Wüste von Tabernas, einer eindrucksvollen Naturlandschaft in Almería, und dem Cañon del Rio Lobos in Burgos und Soria. Die Plätze fünf bis sieben belegen die Playa de las Catedrales in Lugo, das Quellgebiet des Rio Urederra in Navarra, der Nationalpark Aigüestortes y Lago in Lleida und das Benasque-Tal in Huesca. An der Abstimmung nahmen 7.000 Nutzer des Reiseportals teil.




Leserbrief zu Artikel Landschaftswunder schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias