Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > El Hierro > Nachrichten > Politik > EU-Abgeordnete sehen El Hierro als „Labor für Nachhaltigkeit“

Nachrichten
»Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Besuch des Windwasserkraftwerks

EU-Abgeordnete sehen El Hierro als „Labor für Nachhaltigkeit“

Das einzigartige Windwasserkraftwerk, das El Hierro weltweit zum ersten Gebiet gemacht hat, das sich allein mit Erneuerbaren Energien selbst versorgen kann, zieht weiterhin Besucher an.



Fotogalerie© Gerona del Viento El Hierro SA
04.03.2015 - El Hierro - Ende Februar stattete eine Kommission des Europaparlaments dem Werk einen Besuch ab, um sich vor Ort von Inselpräsident Alpidio Armas die Funktionsweise erklären zu lassen. Neben den aus Deutschland, Griechenland und Polen stammenden EU-Abgeordneten waren auch Rainer Hinrichs-Rahlwes, Präsident des Europäischen Rates für Erneuerbare Energien (EREC), und Vertreter des World Future Councils, einer internationalen Stiftung zur Verteidigung der Interessen zukünftiger Generationen, auf die kleinste Kanareninsel gereist. Dort debattierten sie mit Armas über die Möglichkeit, El Hierro als ein „Laboratorium für Nachhaltigkeit und die Durchführbarkeit beispielhafter Praktiken, übertragbar auf andere Gebiete“ einzusetzen. Alpidio Armas, der dem Betreiberunternehmen Gorona del Viento vorsteht, klärte die Besucher nicht nur über das Windwasserkraftwerk auf sondern auch über die ehrgeizigen Pläne zur Umwandlung des Inselfuhrparks in ausschließlich elektrisch betriebene Fahrzeuge.




Leserbrief zu Artikel EU-Abgeordnete sehen El Hierro als „Labor für Nachhaltigkeit“ schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias