Infos für Urlauber
Ausgabe: Nr. 215 (18/2014) vom 16. - 30. September 2014
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > El Hierro > Nachrichten > Multimedia > El Hierros Vulkanausbruch im Web verfolgen

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
»Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Ansehen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner Webs
  Mietwagen

  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Die wichtigsten Links im Überblick

El Hierros Vulkanausbruch im Web verfolgen

Der unterseeische Vulkanausbruch im Meer vor El Hierro und die damit zusammenhängenden andauernden Erdbeben haben in den letzten Wochen viel Aufmerksamkeit erregt.



Zwei Webcams zeigen die Ausbruchsstelle im Meer und dn Ort La Restinga.
Fotogalerie
Zwei Webcams zeigen die Ausbruchsstelle im Meer und dn Ort La Restinga.
25.11.2011 - El Hierro - Spektakuläre Bilder der brodelnden Wasseroberfläche über der Ausbruchsstelle gingen um die Welt. Auch das Internet hat sich als vielseitige Informationsquelle erwiesen, wir fassen die wichtigsten Adressen zusammen:
Das nationale geographische Institut hat unter www.ign.es/ign/resources/volcanologia/HIERRO.html eine spezielle Webseite eingerichtet, auf der man viele Infos über die seismischen Aktivitäten erhält.
Movistar hat unter www.hierroendirecto.movistar.es zwei Live-Webcams eingerichtet, auf der einen sieht man einen Panoramablick über La Restinga, die zweite zeigt die Ausbruchsstelle im Meer.
Die kanarische Regierung informiert auf www.gobiernodecanarias.org/dgse/sismo_hierro.html über die aktuelle Alarmstufe bezüglich eventueller Evakuierungen.
Auch die Inselregierung von El Hierro hat unter www.emergenciaselhierro.org eine eigene Notfall-Webseite eingerichtet, auf der mit einer Ampel über die aktuelle Gefahrenlage informiert wird.
Der Vulkanologie-Verein AVCAN informiert auf seiner Webseite www.avcan.org und über Facebook unter www.facebook.com/pages/Actualidad-Volcánica-de-Canarias-AVCAN/163883668446 mehrmals täglich über aktuelle Ereignisse und erklärt diese ausführlich für Jedermann.




Leserbrief zu Artikel El Hierros Vulkanausbruch im Web verfolgen schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

Wochenblatt Immobilienmarkt

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias