Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 276 (7/2017) vom 5. - 25. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > La Gomera > Nachrichten > Kultur > La Gomera

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
»Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick
  Sehenswertes

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Buchtipp

La Gomera

von Klaus und Annette Wolfsperger

56 ausgewählte Wanderungen an den Küsten und in den Bergen der wildesten der Kanarischen Inseln



Fotogalerie
18.04.2014 - La Gomera - La Gomera darf als das wildeste Eiland des Kanarischen Archipels bezeichnet werden. Vom zentralen Hochland der fast 1500 Meter hohen Insel winden sich sternförmig zahllose Schluchten hinab zum Meer, die sich tief in den ansons­ten nur sanft abfallenden Inselkörper hineingefressen haben.
La Gomera ist wie geschaffen für den wandernden Naturliebhaber und wartet mit einer unglaublichen landschaftlichen Vielfalt auf: Idyllische Täler mit Terrassenfeldern und Palmenhainen kontrastieren mit schroffen Steilküsten und spektakulären Schluchten, die märchenhaften Lorbeerwälder des Garajonay-Nationalparks mit Kiefernwäldern und Bananenplantagen. So erwartet den Wanderer ein Genussbummel ohnegleichen, zwischen gleißenden Lavastränden, üppigen Nebelurwäldern und wolkenumwallten Graten.
Dieser Rother Wanderführer präsentiert dem Wanderer eine breite Palette unterhaltsamer Tourenvorschläge, die alle Regionen Gomeras einbezieht. Der Bogen spannt sich von gemütlichen Pfaden durch Palmentäler über beschauliche Höhenbummeleien bis zu aussichtsreichen Gipfelanstiegen – Wanderwege durch den verträumten Nebelurwald wurden ebenso berücksichtigt wie die teils steingepflasterten Caminos, die früher die Hauptverbindungswege zwischen den Dörfern darstellten. Viele Tourenvorschläge eignen sich hervorragend für weniger geübte Wanderer. Aber auch erfahrene Bergwanderer, die keine Gewalttouren scheuen und einen Schuss Abenteuer und Nervenkitzel vertragen, finden ein reiches Tourenangebot vor.
Durch übersichtliche Tourensteckbriefe, ausführliche Wegbeschreibungen, detaillierte Kartenausschnitte und aussagekräftige Höhenprofile können die Wanderungen gut nachvollzogen werden. GPS-Tracks stehen zum Download bereit.
Für die aktuelle Auflage wurde dieser Wanderführer sorgfältig aktualisiert und um drei Touren erweitert.

11., aktualisierte und erweiterte
Auflage 2014
Mit GPS Tracks zum Download
208 Seiten mit 189 Farbfotos,
58 Höhenprofilen, 56 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 und einer Übersichtskarte im Maßstab 1:150.000.
Format 11,5 x 16,5 cm, kartoniert mit Polytex-Laminierung.
ISBN 978-3-7633-4007-1
14,90 Euro [D], 15,40 Euro [A],
20,90 SFr (UVB)


Bergverlag Rother
Keltenring 17 · 82041 Oberhaching
Telefon 089 / 60 86 69-0
www.rother.de






Leserbrief zu Artikel La Gomera schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias