Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 272 (3/2017) vom 8. - 21. Februar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Lanzarote > Nachrichten > Politik

Nachrichten
»Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Campingplatz Papagayo bis zum Sommer fertig

Lanzarote - Die Strände von Papagayo zählen wohl zu den paradiesischsten der Kanarischen Inseln. Feiner weißer Sand und türkisblaues Meer bilden die Postkartenansicht des Naturreservats Los Ajaches, und der Zugang ist streng kontrolliert. mehr...




Rücktritt in Arrecife

Lanzarote - José Montelongo, der Bürgermeister von Arrecife, ist von seinem Amt zurückgetreten, nachdem er im Fall „Montecarlo“ angeklagt worden ist. mehr...




Cabildo mit Spielraum für Investitionen

Lanzarote - Am frühen Abend des 22. Juni nahm Pedro San Ginés im Festsaal des Cabildo-Gebäudes von Lanzarote den Amtsstab entgegen. mehr...


Ausbau der Landebahn Guacimeta ist unnötig

Lanzarote - Politiker nahezu aller Parteien unterstützen den Aufruf des Cabildos von Lanzarote, „gemeinsame Anstrengungen“ zu unternehmen, um die Landebahn des Flughafens Guacimeta zu erweitern. mehr...


Unerwünschte Person

Lanzarote - Minister José Manuel Soria, der von der Insel Gran Canaria stammt, ist bekanntlich heftig umstritten, weil er die Ölsondierungen vor den Kanarischen Inseln befürwortet. Besonders stark ist die Antipathie natürlich bei den Bürgern auf Lanzarote und Fuerteventura, die am meisten betroffen sind. mehr...


La Graciosa eifert El Hierro nach

Lanzarote - Die kleine Insel La Graciosa, nördlich von Lanzarote gelegen und nur durch einen gut einen Kilometer breiten Wasserstreifen von der Nachbarinsel getrennt, hat große Pläne. Sie will der Insel El Hierro nacheifern und ebenfalls ganz und gar energieautark werden. mehr...



�ltere Artikel finden Sie in unserem Archiv.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias