Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 275 (6/2017) vom 22. März - 4. April 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Fuerteventura > Nachrichten > Gesundheit > Wieder Medizinischer Dienst am Airport FUE

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
  Kultur
  Sport
»Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Wieder Medizinischer Dienst am Airport FUE

Bereits im Januar forderte das Cabildo die Zentralregierung auf, umgehend den Medizinischen Dienst für Notfallversorgung an Fuerteventuras Flughafen wiederherzustellen.



Fotogalerie© Fotosaereasdecanarias.com
24.02.2016 - Fuerteventura -
Cabildo-Präsident Marcial Morales erklärte, es könne nicht angehen, dass ein Airport mit einem Passagieraufkommen von über fünf Millionen im Jahr nicht über einen solchen Service verfüge, den es früher gegeben habe, der dann aber einfach alternativlos abgeschafft worden sei.
Kurz darauf gab AENA die Wiedereinführung des Medizinischen Notfalldienstes bekannt, der im Ankunftsbereich eingerichtet worden sei.





Leserbrief zu Artikel Wieder Medizinischer Dienst am Airport FUE schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias