Infos f�r Urlauber
Ausgabe: Nr. 272 (3/2017) vom 8. - 21. Februar 2017
Kanarische InselnTeneriffaGran CanariaFuerteventuraLanzaroteLa GomeraLa PalmaEl HierroSpanien
Home > Fuerteventura > Nachrichten > Kultur > Nik West und Patax

Nachrichten
  Politik
  Wirtschaft
  Panorama
  Wissenschaft
  Umwelt
»Kultur
  Sport
  Gesundheit
  Multimedia
  Kurz notiert
  Leserbriefe
 
  Archiv

Kleinanzeigen
  Eintragen

Leserbriefe
  lesen
  schreiben

Suchen

   

Veranstaltungen
  Musik
  Ausstellungen
  Theater
  Sport
  Gesundheit
  Verschiedenes

Urlauberinfo
  Überblick

Service
  Mediadaten
  Aboservice
  E-PAPER
  Kundenbereich
  Rufnummern
  Partner-Webs
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutz

Jazz- und Funk-Konzert

Nik West und Patax





Fotogalerie
22.06.2016 - Fuerteventura -
Im Rahmen des ‚Festival Internacional Canarias Jazz & Más‘ spielen am 9. Juli ab 21.00 Uhr im Auditorio Insular Nik West und Patax. 
Nik West, geboren in Phoenix, USA, spielte für Prince Bass, und auch Stars wie Dave Stewart von den Eurythmics, John Mayer und Glee stehen auf der Liste der Künstler, die mit ihr zusammenarbeiten. Sie gilt als eine der talentiertesten Nachwuchsbassistinnen der Gegenwart, ist bekannt als Songwriterin und Sängerin mit einem Hang zu extravaganten Outfits sowie für einen unverwechselbaren Funk-Groove.
Patax, die spanische Neo Jazz-Band, die 2013 mit ihrem Debut-Album ‚Live From Infinity‘ die heimische Szene aufmischte, zeichnet sich durch große Innovationskraft sowie durch ihre selbstironische und unkonventionelle Art aus. Damit brachten es die 10 Künstler bisher auf über 12 Millionen Youtube Views. Ihr aktuelles Programm ist eine Hommage an den King of Pop. Michael Jacksons Songs interpretieren Patax mit Flamenco-, Salsa- und Latin Jazz-Elementen sowie Soul-Gesang.

 Der Eintritt ist frei.





Leserbrief zu Artikel Nik West und Patax schreiben


Wochenblatt-Leser helfen.

  NEWSLETTER
  Ihre eMail-Adresse
Inmobiliaria Optima Canarias